Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Neapel – Zu viel Schönheit für ein Leben

12. Juni | 19:00 bis 20:30

Wiederholung auf mehrfachen Wunsch: Bildspaziergang durch eine einzigartige Stadt – Vortrag zu Kunst und Geschichte – mit Gerda Madl-Kren. Ein Angebot von „Club für Bild und Bildung“.

Wann? Donnerstag, 2. Mai 2024 um 19:00 Uhr.
Wo? Kunstbahnhof Wörthersee in Velden am Wörthersee, Bahnhofplatz 1 am Veldner Hausbahnsteig.
Clubbeitrag 15 € | Anmeldung bei Gerda unter +43 676 3205884

„Neapel sehen und sterben“ – durch Goethes „Italienische Reise“ ist dieses neapolitanische Sprichwort in den deutschen Sprachschatz gekommen. 1727 notierte der Dichterfürst „»Neapel ist ein Paradies …ich scheine mir ein ganz anderer Mensch “ und blieb monatelang. „Dieses Leuchten gibt es nur hier“ schrieb der in Wien geborene Joseph Rebell, einer der führenden Landschaftsmaler seiner Zeit, als er von 1813 bis 1815 in Neapel für das damalige Königshaus arbeitete und für seine Bilder von der Wärme des Südens und dem Licht des Golfs berühmt wurde. Eine großartige Ausstellung mit dem Bestand des Belvedere in Wien und Leihgaben aus ganz Europa in den Gallerie d’Italia in Neapel feierte gerade seine Werke aus diesen zwei schaffensreichen Jahren. Wir haben für unseren Besuch nur einen Abend Zeit für einen Bildspaziergang in dieser einzigartigen Stadt, um uns in ihren Bann ziehen zu lassen, aber doch genug für ein erstes Staunen. Mehr ist uns angeblich ohnehin nicht möglich, heißt es doch in einem Canzone:
„Neapel: Zu viel Schönheit für ein Leben“.

Details

Datum:
12. Juni
Zeit:
19:00 bis 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Club für Bild und Bildung
E-Mail
bildundbildung@gmx.at

Veranstaltungsort

Kunstbahnhof Wörthersee OST
Bahnhofplatz | ÖBB-Hausbahnsteig OST
Velden am Wörthersee, 9220 Österreich
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

ANREISE Bahnhof Velden am Wörthersee
Bahn oder Bus: fahrplan.oebb.at
Fahrrad: Fahrradständer Bahnhofsgelände Ost
PKW: Park & Ride Parkplatz Bahnhofsgelände West (Frachtenstraße)