Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Anita Wiegele | Creation frontal

5. November - 8. November

Im Rahmen der Reihe „curated by_station“ lädt der Kunstbahnhof Wörthersee zur pop-up-Ausstellung mit Arbeiten von Anita Wiegele. In ihrem interdisziplinären Wirken als Bildende Künstlerin und Literatin setzt sich die Villacherin intensiv mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander und arbeitet sich an relevanten Themen der Jetztzeit ab. Im Vordergrund steht die Würde jeder einzelnen Kreatur – und wie wir als Individuum uns selbst und anderen gegenüber damit umgehen. Eine bloße Darstellung des Gesehenen reicht ihr nicht aus. Vielmehr lädt sie in ihrer eindringlichen Bildsprache dazu ein, unter die Oberfläche zu schauen, die Sicht- und Spürbarkeit des Verborgenen zuzulassen…
Im Mai 2021 wurde Anita Wiegele für ihr künstlerisches Engagement mit dem Kulturehrenzeichen der Stadt Villach ausgezeichnet.

Pop-up-Ausstellung | Anita Wiegele | Creation frontal
Eröffnung: Freitag, 5. November 2021 um 19 Uhr
Zur Ausstellung: Kuratorin Barbara Ambrusch-Rapp mit Anita Wiegele im Gespräch
Öffnungszeiten: Samstag, 6. November und Sonntag, 7. November 2021 jeweils von 11 bis 13 Uhr und Montag, 8. November von 17 bis 20 Uhr sowie nach Vereinbarung:
0664 9262926 | office@kunstbahnhofwoerthersee.at

Bitte um Einhaltung der tagesgültigen Covid-19-Verordnungen, danke!
Ausstellung in Kooperation mit dem Kunstverein postWERK

Werkabbildung Detail: „Der Zauberlehring“ 2021 Anita Wiegele

Details

Beginn:
5. November
Ende:
8. November
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Kunstbahnhof Wörthersee
E-Mail:
office@kunstbahnhofwoerthersee.at
Website:
http://www.kunstbahnhofwoerthersee.at/

Veranstaltungsort

Kunstbahnhof Wörthersee OST
Bahnhofplatz | ÖBB-Hausbahnsteig OST
Velden am Wörthersee, 9220 Österreich
+ Google Karte
Website:
www.kunstbahnhofwoerthersee.at

ANREISE Bahnhof Velden am Wörthersee
Bahn oder Bus: fahrplan.oebb.at
Fahrrad: Fahrradständer Bahnhofsgelände Ost
PKW: Park & Ride Parkplatz Bahnhofsgelände West (Frachtenstraße)